Realistisch / Professionell / Verbindlich

Vielfältig

Offen

Sympathisch

Lokal

Dynamisch

Wer wir sind

Fangen wir mit der häufigsten Frage an: Wofür steht eigentlich „vdla“?
Recht einfach: Verband der Landes-Beamten, -Angestellten und -Arbeiter Nordrhein-Westfalen (vdla-dbb). 

Als Fachgewerkschaft für die innere Verwaltung und die Gesundheitseinrichtungen des Landes NRW, nimmt die vdla-Gewerkschaft eine besondere Rolle als Mitgliedsgewerkschaft im großen Dachverband des DBB ein. 


So verstehen wir uns auch als das Sprachrohr aller Beschäftigten der Unikliniken und betreiben dabei keine Klientelpolitik, sondern sehen ein Krankenhaus generell so wie es in der Realität ist: Als große, berufsübergreifende Gesamtleistung aller Beschäftigten. Von der Reinigungskraft, bis zur Intensivpflegefachkraft – es geht nur gemeinsam und mit Blick auf alle Mitarbeiter*innen. 

 

Diese Expertise und Blickweise nehmen wir in Tarifverhandlungen und Beratungen mit, an denen wir maßgeblichen Anteil haben und uns für die Belange der Arbeitnehmer*innen und Beamt*innen einsetzen.

Mit dem Standort (und der Fachgruppe) Uniklinik Aachen ist der vdla zudem eine der aktivsten Größen in Nordrhein-Westfalen, wenn es um die Vertretung der Interessen aller Beschäftigten der Unikliniken geht.
Seit 1999 sind wir in Aachen eine feste Institution und vertreten wehrhaft – aber stets konstruktiv – die Belange unserer Mitglieder und Menschen, welche uns ihr Vertrauen schenken.

Unser Aktionslogo:
Infos & Dateien zur vdla-gewerkschaft:
Der Vorstand der Fachgruppe

Derzeit befindet sich die Fachgruppe im Begriff des Generationenwechsels, so dass in naher Zukunft ein neuer Fachgruppenvorstand gewählt werden muss. Bis zu diesem Zeitpunkt werden die Geschäfte noch durch den alten Vorstand fortgeführt.

 Über das weitere Verfahren der Neuwahl des Fachgruppenvorstandes (wie auch die sich bewerbenden Kandidaten), den etwaigen Termin und das dazu notwendige Prozedere werden wir hier – und per Infoschreiben – noch einmal in naher Zukunft berichten und informieren.

Fachgruppenvorstand:
Paul Kuckelkorn
Paul Kuckelkorn, Vorsitzender der Fachgruppe
Birgitt Linden
Birgitt Linden, Stellv. Vorsitzende der Fachgruppe

Bis dahin können Sie sich auch stets vertrauensvoll an die Kollegen der vdla-gewerkschaft wenden, welche derzeit im Personalrat der nichtwissenschaftlichen Beschäftigten als freigestellten Mitglieder anzutreffen sind. Diese stehen Ihnen zu gewerkschaftlichen Fragen (außerhalb ihrer personalrätlichen Dienstzeit) stets zur Verfügung und leiten Ihre Anfragen an den Fachgruppenvorstand weiter: 

Andreas Joisten
Sascha Faber
Jens Witte
Ulrich Frantzen
Wolfgang Flecht
Ellen Severin